Casinos ohne Lizenz aus Deutschland

Deutschland hat die größte und stärkste Volkswirtschaft innerhalb der EU und ist wahrscheinlich ihr einflussreichstes Mitglied. Laut mehreren Studien hat das Land in den letzten 10 Jahren mit über 2 Millionen deutschen Bürgern, die aktiv an Online-Casinos teilnehmen, einen deutlichen Aufschwung erlebt, was es zu einem äußerst begehrten Markt für Unternehmen der digitalen Unterhaltung macht.

Allerdings stehen die Glücksspielanbieter vor neuen Herausforderungen. Wir erklären Ihnen hier genau um was es sich bei den Casinos ohne deutsche Lizenz handelt und ob Sie in diesen Casinos überhaupt Spielen dürfen!

Seriöse Casinos ohne Lizenz und Limit 2022

I Ohne deutsche Lizenz aber sicher!

Free spins 500
Freispiele

€1850
Einzahlungsbonus

MGA Lizenz & Trustly

1850€ Riesen Bonus

18+ | AGB gelten | Nur für Neukunden

Free spins 175
Freispiele

€300
Einzahlungsbonus

Trustly Casino

MGA Lizenz

18+ | AGB gelten | Nur für Neukunden
Casinos ohne Lizenz aus Deutschland

Casinos ohne Lizenz aus Deutschland – Die Geschichte

Die verarbreichte Online-Casino-Regulierung in Deutschland wird eine grundlegende Veränderung für die Glücksspielbranche des Landes bedeuten und sowohl Start-ups als auch etablierten Unternehmen, die in Europas größte Volkswirtschaft expandieren möchten, eine enorme neue Chance bieten. Die neueste Fassung des deutschen Glücksspielstaatsvertrags, der am 1. Juli 2021 in Kraft tratt, ermöglicht erstmals Lizenzen zum flächendeckenden Angebot von Online-Casinospielen.

Glücksspiel ist in Deutschland auf Landes- und Bundesebene geregelt. Derzeit sind landbasierte Casinos, landbasierte und Online-Sportwetten sowie Pferderennen-Wetten erlaubt, Online-Casinospiele sind jedoch nur im Land Schleswig-Holstein erlaubt. Staaten haben ein Monopol auf die Lotterie, können aber Lizenzen zum Anbieten von staatlichen Lotterieprodukten erteilen.

Während die neuen Vorschriften es lizenzierten Betreibern endlich ermöglichen, Online-Casinospiele anzubieten, kommen sie mit Bestimmungen, die einige als zu restriktiv bezeichnen, wenn es um Einzahlungslimits, Produktangebote und andere Branchenaspekte wie Werbung und Affiliate-Marketing geht. Deutschland bietet jedoch immer noch verlockende Aussichten für Online-Glücksspielunternehmen.

Der Glücksspielstaatsvertrag 2021

Der wichtigste Rechtsrahmen für Online Glücksspiele in Deutschland ist der Glücksspielstaatsvertrag 2012/2020, der die wesentlichen Ziele und Grundelemente der deutschen Glücksspielregulierung festlegt. Es wurde 2012 von 15 der 16 Bundesländer und 2013 von Schleswig-Holstein übernommen.

Der Glücksspielneuregulierungsstaatsvertrag bzw. der Glücksspielregulierungsstaatsvertrag unterhält ein staatliches Monopol für den Betrieb von Lotterien, Online-Casinos und sieht ein Lizenzierungsverfahren für Sportwetten vor und definiert die spezifischen Glücksspielarten, die unter das Gesetz fallen.

Die aktuelle Fassung des Staatsvertrags gilt bis zum 30.06.2021, und lange war nicht klar, ob sich die Bundesländer auf eine neue einheitliche Regelung einigen würden.

Grund für die Uneinigkeit war insbesondere, ob der Online-Glücksspielmarkt liberalisiert werden sollte. Während einige Bundesländer die Einführung eines Zulassungsverfahrens für Online-Casinos und Poker nachdrücklich unterstützten, wollten andere das Online-Verbot beibehalten. Dennoch wurde das Verbot nach einer bedeutenden Änderung aufgehoben und ist seit dem 1. Juli 2021 auf Landesebene legal. Es wurde eine neue Regulierungsbehörde eingerichtet, die die Lizenzierung übernommen hat, den Schutz gefährdeter Personen mit Suchtverhalten gewährleistet und strenge Schutzgesetze gegen das Glücksspiel von Minderjährigen einführt.

Anscheinend unternimmt Deutschland erste Schritte in Richtung einer echten und verantwortungsvollen Regulierung von Online-Wetten, aber seine Landschaft und das Ausmaß der staatlichen Kontrolle sind noch unklar.

Die deutschen Glücksspielanbieter unterlagen vom Oktober 2020 bis 01. Juli 2021 einer Übergangsregelung mit stark eingeschränkten Limits

Bei Inkrafttreten des Staatsvertrags 2021 werden die Schleswig-Holsteinischen Online-Casino-Lizenzen, die am 30. Juni 2021 gültig sind, bis zum 31. Dezember 2024 verlängert. Wie bereits erwähnt ist das Hauptziel Spielsucht und kriminelle Handlungen zu unterbinden.

Vorteile der Online Casinos ohne Lizenz

Viele Spieler empfinden die Vielzahl der von der deutschen Glücksspielbehörde beschlossenen Beschränkungen als eher strikt und beunruhigend.

Hier ist ein kurzes Beispiel für die Hauptvorteile, die Offshore-Casinos von ihren deutschen Analoga unterscheiden und die Aufmerksamkeit der meisten deutschen Spieler auf sich ziehen

✔️ Alle Spieler im ganzen Land können sich registrieren und in ausländischen Casinos spielen. Die vom Land Schleswig-Holstein zugelassenen akzeptieren nur Kunden mit Wohnsitz in der jeweiligen Region
Bereich.

✔️ Eine große Auswahl an Softwareanbietern, für die Sie sich entscheiden können, darunter branchenführende Entwickler wie Microgaming, NetEnt, Play’N Go, Big Time Gaming und viele andere. Lokale Casinos arbeiten normalerweise nur mit einer Handvoll Anbietern zusammen, und die meisten davon sind meist kleinere.

✔️ Eine größere Auswahl an beliebteren Spielen zur Auswahl. Offshore-Casinos bieten normalerweise Tausende von verschiedenen Spielen an, darunter mehrere Variationen von Roulette, Baccarat und Blackjack im Video- und Live-Format. Im Gegensatz dazu unterstützen die deutsche kleine Auswahl mit etwa 200 Spielen, bei denen es sich hauptsächlich um Spielautomaten und Videopoker handelt, und die Live-Dealer-Spiele sind verboten.

✔️ Es gibt keine obligatorische Verzögerung zwischen den Spins an Slots und die Autoplay-Option ist nicht eingeschränkt.

✔️ Viele Aktionen für neue und bestehende Spieler wie Reload-Boni, tägliche und wöchentliche Angebote, Slot-Turniere, Treueprogramme und VIP-Programme.

✔️ Wetten auf Slots sind nicht nur auf 1 € beschränkt.

✔️ Die Einzahlungslimits sind nur optional und die Spieler können wählen, ob sie solche festlegen oder nicht.

✔️ Keine Zusatzgebühren bei Sportwetten. Die meisten in Deutschland lizenzierten Sportwettenanbieter erheben eine Gewinnsteuer von 5 %, die für Casinos ohne lokale Lizenz nicht gilt.

Casinos ohne Limits

Bevor wir uns die Casinos ohne Limit anschauen, sollten wir erstmal über die Richtlinien und Vorgaben der Casinos ohne Lizenz aber auch mit Lizenz verstehen.

Diese Vorgaben und Limits müssen von einem Casino mit deutscher Lizenz umgesetzt werden:

  • ✔️ Ein eingetragener Firmensitz in der EU oder im EWR.
  • ✔️ Eine deutsche Website mit allen notwendigen Informationen auf Deutsch.
  • ✔️ Vollständige und lückenlose Verifizierung des Kunden mittels Identifikations- und Authentifizierungsmitteln auf Basis der deutschen Jugendschutzbestimmungen zur Verhinderung von Glücksspielen durch Minderjährige
  • ✔️ Monatliche Einzahlungslimits von 1000 € pro Spieler.
  • ✔️ Ein „Panikknopf“, der zu einem 24-Stunden-Ausschluss führt.
  • ✔️ Keine Werbung für nicht lizenzierte Glücksspielseiten, einschließlich virtueller Spielautomaten und Online-Poker.
  • ✔️ „Reality Checks“ nach einer Stunde Spielzeit sind durchzuführen.
  • ✔️ Ein automatisiertes Spielsuchtfrüherkennungssystem muss eingerichtet werden.
  • ✔️ Eine weitere Teilnahme am virtuellen Automatenspiel ist erst fünf Minuten nach Bestätigung des Realitätschecks erlaubt.
  • ✔️ Ein Slot-Einsatz darf 1 € pro Runde nicht überschreiten.
  • ✔️ Beim Online-Poker muss die Zuweisung der Spieler zu einem virtuellen Tisch zufällig sein, und die Spieler können nicht auswählen, an welchem ​​Tisch sie spielen.
  • ✔️ Multiplayer-Pokerspiele mit einem Live-Dealer wie Texas Hold’Em oder Omaha Hold’Em sind verboten.
  • ✔️ Von den Betreibern wird erwartet, dass die Live Casino Spiele entfernt werden
  • ✔️ Die Verwendung des Wortes „Casino“ zu Marketingzwecken ist verboten.
  • ✔️ Das Online Casino muss eine Kaution von mindestens 5 Mio. € hinterlegen, die im Einzelfall um den zu erwartenden monatlichen Durchschnittsumsatz (maximal 50 Mio. €) erhöht werden kann.
  • ✔️ Werbung für Online-Glücksspielangebote ist im Allgemeinen mit bestimmten Einschränkungen zulässig.
  • ✔️ Werbung darf sich insbesondere nicht an Minderjährige richten und darf nicht als Mittel zur Lösung finanzieller Probleme dargestellt werden. Zu den Einschränkungen gehört außerdem ein Verbot von Rundfunk- und Online-Werbung zwischen 6 und 21 Uhr

Casinos ohne Limit und ohne deutsche Lizenz, haben all diese Limits nicht und müssen die neuen Regeln nicht befolgen. Von daher sind diese Online Casinos definitiv weniger beschränkt.

Lizenzen

MGA Lizenz

Malta ist eine kleine Insel vor der Küste Nordafrikas im Mittelmeer, unterhalb von Sizilien. Es ist Mitglied des britischen Commonwealth sowie der Europäischen Union. Malta war die erste Gerichtsbarkeit innerhalb der EU, die Online-Glücksspiele an seinen Küsten regulierte. Die Malta Gaming Authority (MGA) wurde 2001 gegründet und ist eine der angesehensten Regulierungsbehörden und wahrscheinlich die größte in der Branche. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die Fairness und Transparenz der Spiele zu gewährleisten, betrügerische Aktivitäten zu erkennen und zu verhindern und ein sicheres Geschäftsumfeld bereitzustellen. Die MGA-Lizenz umfasst verschiedene Formen des Online-Glücksspiels, landgestützte Casinos und Wettbüros innerhalb der EU. Laut mehreren Quellen verliert die maltesische Lizenz mit den neuen Regelungen und der ersten offiziellen deutschen Glücksspielbehörde auf dem Weg ihre Gültigkeit im Land.

Curacao Lizenz

Curacao ist ein kleines Offshore-Gebiet im Süden des Karibischen Meeres nahe der Küste Venezuelas. Am 10. Oktober 2010 wurde die Insel ein Selbstverwaltungsstaat innerhalb des Königreichs der Niederlande. Curacao e-Gaming wurde 1996 gegründet und ist eine der ältesten Glücksspielregulierungsbehörden der Welt. Ihre Glücksspiellizenz ist einfacher zu bekommen als die eines Fahrers, und viele Betreiber entscheiden sich dafür, weil das Verfahren viel kürzer und billiger ist. Der gesamte Prozess dauert in der Regel bis zu 20 Tage, während die Betreiber bis zu 6 Monate warten müssen, um eine Betriebsbescheinigung von der MGA zu erhalten. Die Glücksspielbehörde ist für ihre lockere Regulierung berüchtigt und die meisten der auf der schwarzen Liste stehenden Online-Casinos besitzen eine Curacao Lizenz

Andere Lizenz

Es gibt noch Lizenz aus Costa Rica, Isle of Man, Gibraltar oder seit neuestem auch aus Estland. All diese Lizenzen sind aber sehr selten anzutreffen, sodass wir finden, dass es kein sind macht diese näher anzuschauen. Deshalb werden wir auf diese nicht eingehen.

Casinos ohne Lizenz und ohne Anmeldung

Casinos ohne Lizen bei der auch keine Anmeldung nötig ist wurden seit dem Oktober 2020 seltern, dennoch gibt es die Online Casinos ohne Anmeldung immer noch. Zum Beispiel das Pronto Casinos oder das Amok Casino. Beide haben die MGA Lizenz und akzeptieren Spieler aus Deutschland (auch ohne deutsche Lizenz). Diese Casinos müssen sich also nicht an die neuen Regeln halten.